Über J&C's

Mein Bild
...das digitale Bar-Projekt von Johann und Carsten. Alles rund um Cocktails, Drinks und gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert.

Samstag, 4. Februar 2017

Avos Vodka @ J&C's


Heute: 
Avos Vodka @ J&C's

" Blended with triple-filtered crystal clear water from the very North of Germany.
Produced and distilled from high quality biological German wheat. "


.
.
.

Wir hatten hier nun tatsächlich schon mehrmals das Thema Vodka. 
Wir hatten uns mit der Vorstellung beschäftigt, dass Vodka viel mehr sein kann, als in seiner bekanntesten kommerziellen Form. Und diese Vorstellung wurde am Beispiel der Vestal Vodkas oder des Bénazet - Baden Baden bestätigt. 

Ob Kartoffel oder Getreide, Vodka sollte angenehm zu trinken sein und vor allem einen Eindruck hinterlassen und nicht spurlos im Rachen verschwinden.

Auch bei diesem Vodka wird sich der nächste, folgende Beitrag mit einem passenden Cocktail auseinandersetzen. Und schon jetzt erweitere ich meine Vorstellung von Vodka diesbezüglich um einen weiteren Aspekt. Weniger um Geschmack, eher um die alkoholische Beschaffenheit.

Der Avos Vodka, so wie ihr ihn euch gleich in der Verkostung anschauen könnt ist extrem mild und legt so sanft wie nichts anderes seine subtilen Noten auf den Gaumen.
Und das meine ich wirklich so, ich trank schon billige Vermouths mit 16% Vol. die alkoholisch schärfer wirkten als dieser Vodka.
Ist das nun überhaupt gut? 
Geschmacklich gesehen war ich noch nie der totalen Abwesenheit von Alkohol so nahe wie hier
...und das bei 40% Vol (!).

Auch muss man sich anstrengen, dem Vodka Zeit geben um die subtilen Nuancen, wie folgend beschrieben schmecken zu dürfen.

J&C's

Also, hat der Avos Vodka, im Hinblick auf Bars & Gastronomie, schielend auf den Endverbraucher überhaupt eine Daseinsberechtigung? Ist das nicht genau die "Plörre" die ich in früheren Beiträgen des gleichen Themas so verflucht habe?

Ja, hat er! 
Ich bin froh das der Avos existiert, er hat nun endlich ein für mich ganz persönliches Problem mit einem gewissen klassichen Cocktail behoben, genau für diesen einen Drink bringt der Vodka ein enormes Potential mit, ohne wirklich die Hauptrolle zu spielen macht er einen ganz wesentlichen Unterschied.

Dazu dann mehr im folgenden Cocktail-Beitrag!

.
.
.

J&C's

Geruch/Nase:
Extrem mild, 
auch bei starkem Einatmen nicht ein Hauch von alkoholischer Schärfe,
ein Hauch Vanille, 
ein Ansatz von (getrocknetem) Getreide


Assoziationen: Milch-, Sahnedessert


Geschmack/Gaumen:
Frischer trockener Einstieg, 
mit zunehmender Mundwärme erscheint etwas mehr Süße zusammen mit Vanille, 
Getreide, 
eine unzuordbare Nuance mit Umami-Charakter

Abgang:
Vodka-üblich sehr kurz,
es bleibt eine subtile Note von angetrocknetem, geschnittenem Holz






- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -
Besucht uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/JandCsDrinks/
oooder auf Instagram: https://www.instagram.com/jandcs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen